Sexuelle Störungen bei

SexMedPedia

SexMedPedia

SexMedPedia ist das erste, kostenlose Online-Nachschlagewerk mit gesichertem Wissen zu allen Themen der Sexualität.

Sexualmedizinerin Dr. Elia Bragagna, zusammen mit hochkarätigen Spezialisten, garantiert gesichertes Wissen.

Sexuelle Störungen bei Frauen

Phase der sexuellen Annäherung

Erregungsphase

  • Ausbleibende sexuelle Erregung, kein Feuchtwerden der Scheide (Lubrikationsstörung)
  • Zu starkes Feuchtwerden der Scheide (Hypersekretion)
  • Erregungsabbruch

Einführung des Penis (Koitus)

Orgasmusstörungen

  • Orgasmus tritt selten, nie oder stark verzögert ein
  • Orgasmus ohne Befriedigung

Nach dem Orgasmus

  • Betroffene empfindet nach dem sexuellen Verkehr Depression, Gereiztheit, innere Unruhe, hat Wein- oder Lachanfälle, Kopfschmerzen u.a.

Bitte weiterlesen: SexMedPedia