SexMedPedia

SexMedPedia

SexMedPedia ist das erste, kostenlose Online-Nachschlagewerk mit gesichertem Wissen zu allen Themen der Sexualität.

Sexualmedizinerin Dr. Elia Bragagna, zusammen mit hochkarätigen Spezialisten, garantiert gesichertes Wissen.

Formen der Therapie

Lokal anzuwendende Medikamente

Die folgenden Medikamente sind rezeptpflichtig!

SKAT = Schwellkörper-Auto-Injektions-Therapie

Es wird ein Wirkstoff mit einer sehr dünnen Nadel direkt in die Schwellkörper gespritzt. Die Erektion tritt nach ungefähr 10 Minuten ein.

MUSE® = Medicated Urethral System for Erection

Für Männer die gefühlsmäßig die Spritze in den Penis ablehnen.Das Medikament hat die Form kleinster Kapseln und wird mit Hilfe einer eigenen Vorrichtung in die Harnröhre eingeführt. Die Erfolgsrate ist geringer als bei der SKAT-Anwendung und es dauert etwas länger bis die Wirkung eintritt.